Willkommen bei der Elternbildung Brugg

Fehlverhalten - als Hilferuf erkennen

Themenabend
«Fehlverhalten - als Hilferuf erkennen»

 

Seminarleitung:
Céline Schaub

«Fehlverhalten - als Hilferuf erkennen»

Du bist Pädagoge/in, Mama oder Papa und du hast auf Fehlverhalten und mühsame «Spielchen» keine Lust mehr?

An diesem Themenabend erfährst du:

 Wann es sich um Fehlverhalten handelt & um Welches.
 Warum jedes Fehlverhalten ein Hilferuf ist.
 Wie du das Fehlverhalten ins Positive umlenkst.

Bezeichnend ist:
Ein Kind fordert viel Aufmerksamkeit.
Ein Kind stört laufend die Gemeinschaft.
Wiederkehrende Machtkämpfe/Streit.

Das löst aus:
Dich nervt, stört das Verhalten dieses Kindes.
Du fühlst dich manchmal hilf- und machtlos.


Das Erkennen und Umlenken von Fehlverhalten ist ein wichtiger Schlüssel zu mehr Harmonie und Zufriedenheit in der Familie und auch für den Spielgruppen-, Kindergarten- oder Schulalltag. Eine fantastische Erkenntnis aus Alfred Adlers Individualpsychologie, die noch bekannter werden möchte. Interessiert?

Ich freue mich auf dich!

Datum
26. März 2019

Uhrzeit
19:00 bis 22:00 Uhr

Kursgebühren
CHF 80.- pro Person
inkl. Pausensnack

Leitung
Céline Schaub

Teilnehmeranzahl
max. 20 Teilnehmer

Ort
Süssbach Pflegezentrum AG
Fröhlichstrasse 9, 5200 Brugg

Lageplan (Google Maps)

Anmeldung für den Kurs

Copyright © 2018 Elternbildung Brugg
Elternbildung Brugg Logo